R.K., 1998

In meinem Alptraum verliere ich die Fähigkeit Nah und Fern voneinander zu unterscheiden. Gegenstände , oder besser gesagt der ganze Raum , könnte genauso gut direkt vor meinen Augen sein, aber gleichzeitig auch ungreifbar weit weg sein. Auch wenn ich meinen Arm in die Blickrichtung halte, hilft mir dieser nicht als Maßstab für die Entfernung. Dadurch erscheint es mir, ich sei entweder sehr klein oder sehr groß im Verhältnis zu meiner Umwelt. Dieser Traum mit all seinen Erlebnissen erlebe ich als sehr unangenehm. Unmittelbar nach dem Aufwachen fehlt mir die Fähigkeit wie im Traum. Es dauert ein paar Augenblicke ehe ich mich wieder zurecht finde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.